Eine Frauenbewegung am Puls der Zeit

Ohne Weiblichkeit wird es keine Zukunft geben. Ohne Mädchen keine Frauen

Wir wollen das Weibliche der Welt schenken, damit Leben gedeihen kann. Lasst uns gemeinsam das Leben heiligen, Menschen würdigen, Weiblichkeit und Männlichkeit ehren, Fülle eröffnen, uns und die Welt in Balance heben und Göttlichkeit leben!

Es ist Zeit, uns unseren Wurzeln zu zuwenden und unsere Potentiale zu entfalten

 

 

Der Verein Erwachte Weiblichkeit e.V. bietet dafür ein Netzwerk, präsentiert diese Webseite als Marktplatz weiblicher Möglichkeiten und öffnet Räume für Weiblichkeit. Wir machen Angebote für nährende Begegnungen und unterstützen regionale Schwesternkreise. Wie sind ein Verein, der dem Leben dient.

Lasst uns unsere Kräfte bündeln. Jede ist Willkommen!

Möchtest Du mit uns gemeinsam wirken? Dann bringe Dich ein und werde Mitfrau im Netz der Erwachten Weiblichkeit! Wir freuen uns auf Dich! Hier gehts zur online Anmeldung

 


Vision

Verein | Vision

Erwachen einer neuen Weiblichkeit

von Mayonah Bliss
Seit einigen Jahren ist rund um den Globus eine neue Frauenbewegung in Gang – das Erwachen einer neuen Weiblichkeit. An manchen Orten noch ganz zart ...
mehr lesen

Verein | Vision

Manifest der erwachten Weiblichkeit

von Astrid Brinck
Erwachte Weiblichkeit in einer Frau ist ein Geschenk an die Welt, denn eine erwachte Frau drückt ihre Liebe mit Freiheit und Fülle aus, sie weiß, wie sie ihre Kraft gebrauchen kann.
mehr lesen

Aktuelles aus dem Verein

Verein | Jahreshauptversammlung 2022

Jahreshauptversammlung des Verein am 19. Mai 2022:

Du bist herzlich eingeladen. Hier findest Du alle Info für Deine Teilnahme und die Tagesordnung.

 

Hier kannst Du Dir die Ergebnisse und das Protokoll der Vereinsversammlung 2021 anschauen.

  Aktuelles

Regelmäßiger Online Vereinstreff per Zoom: nächster Termin am Donnerstag, 29. September um 19 h.

Gönna Pezely lädt zum Balance-Symposium ein:  "The female Choice: Frauen und Männer und die Grundelemente einer matriarchalen Liebeskultur". Für mehr Info zum Symposium hier klicken

Im Zoom-Raum von Gönna Pezely:
Zoom-Meeting beitreten:
https://us05web.zoom.us/j/9708899773?pwd=TFlJdER0UUxaWDNkSThpNnJuT3hDZz09

Terminvorschau: Donnerstag, 27. Oktober Thema "Wechseljahre" mit Barbara Ihme und Deva Mattmüller

Symposium 1: The Female Choice

Frauen und Männer und die Grundelemente einer matriarchalen Liebeskultur.

Die Selbstbestimmung von Frauen über ihren Körper, ihre Sexualität, ihr Liebesleben und
die Fragen, ob und von wem und wann sie wie viele Kinder gebären wollen, ist eines der
wichtigsten Kernelemente matriarchaler Zivilisation.
Wie wäre es, wenn wir darüber mehr wüssten und sogar umsetzen würden?
Welche Konsequenzen hätte das für die Männer?
Und wie würde sich nicht nur unser Beziehungsleben sondern die Gesellschaft insgesamt
dadurch verändern?

Gesellschaft in Balance e.V. und Erwachte Weiblichkeit e.V. laden gemeinsam ein zu Balance-Symposien:

Wann: Wochenende 04.-06.11.2022 

Wo: Haus Mühlrain, zum Mühlrain 1, 34593 Knüllwald-Niederbeisheim

Jetzt amelden zum Frühbuchertarif: klicke hier für mehr Info und Anmeldung

Newsletter